Neues von BMS

zu Produkten und Innovationen

Hier veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten aus der Verpackungswelt und zu anderen Themen, die wir auch mit unserem Newsletter abdecken. Wollen Sie auch unseren Newsletter erhalten?

Abonnieren Sie den BMS Newsletter:


Datenschutzerklärung

BMS-Kunde Vorreiter bei der Verwendung plastikfreier Verpackungen für Wurstwaren: Für die Geflügelwurstaufschnitte der Marke „Gackerle Bio“ verwendet der Hersteller Mathilde Balzer jetzt eine ressourcenschonende Verpackung, bei der Plastik durch Papier und Zellulose ersetzt wird.

Über 80 Prozent der Konsumenten sind bereit, für nachhaltige Verpackungen mehr zu zahlen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Befragung zum Thema „Nachhaltige Produktverpackungen“.

Sustainable Packaging ist zu einem wichtigen Faktor in der Papier- und Verpackungsindustrie geworden, die Wertschätzung ist hoch. Allerdings wollen Verbraucher besser informiert werden. Die globale Strategie- und Marketingberatung Simon-Kucher & Partners hat im März 2021 Verbraucher zum Thema Nachhaltige Produktverpackungen befragt. Knapp drei Viertel der Teilnehmer geben an, Wert auf eine nachhaltige Verpackung zu legen. Die Ergebnisse zeigen auch: 83 Prozent sind bereit, dafür mehr zu zahlen, im Durchschnitt sogar einen Aufpreis von 6,5 Prozent.